Elbersdorf Online

gigäker.de

Sie sind hier: Startseite » Dorf-Wiki » Elbersdorfer ABC » VdK Hessen

VdK Hessen

Die Ortsgruppe Elbersdorf im Sozialverband des VdK Hessen besteht seit 1951. Er wurde damals als Interessenvertretung der Kriegsgeschädigten und Kriegshinterbliebenen gegründet. Heute sieht er sich auch als Verband, dessen Ziel die Hilfe für alle durch Krankheit und Behinderung oder altersbedingte Leiden ist. Unser gegenwärtiger Stand sind 70 Mitglieder. Da sich die Mitglieder bei der Gründung unserer Ortsgruppe fast nur aus Kriegsversehrten und Hinterbliebenen zusammen setzte, war und ist es eine Ehrenpflicht, das Ehrenmal für die Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege auf dem Elbersdorfer Friedhof zu pflegen. Darüber hinaus haben wir über das Jahr ein festes Programm. Einmal im Monat kegeln wir, unser Grillnachmittag auf dem Sportplatz ist sehr beliebt, jedes Jahr unternehmen wir eine Tagesfahrt und veranstalten eine besinnliche Weihnachtsfeier. Unsere Jahreshauptversammlung ist nicht nur eine Versammlung, sondern auch eine kleine Festlichkeit. Wir können 2011 auf gute 60 Jahre zurückblicken. Vielen von den Mitgliedern der Ortsgruppe Elbersdorf konnte der Sozialverband VdK in sozialen Fragen helfen. Durch seine Mitgliederstärke ist er eine gewaltige Interessenvertretung für sozial Benachteiligte, nicht nur für den Einzelnen, sondern auch für die Gesellschaft, z.B. bei der Gesetzgebung.

Kontakt: 1. Vorsitzender Heinz-Georg Sinning

Template courtesy of DesignsByDarren · Hosted by IRsoft.de