Elbersdorf Online

gigäker.de

Sie sind hier: Startseite » Dorf-Wiki » Elbersdorfer ABC » Dorfgemeinschaftshaus

Dorfgemeinschaftshaus

Unser Dorfgemeinschaftshaus (DGH) befindet sich zwischen Oberem Schleifrain und Heil und wurde ursprünglich als Schule gebaut (1955). Als ab dem Jahr 1972 die Elbersdorfer Schüler in die Spangenberger Grund- und Gesamtschule gingen, erfolgte der Umbau zum DGH mit zwei Sälen, Küche, Garderobe, Toilette und Nebenräumen, nicht zu vergessen der behindertengerechte Zugang. Der Anbau des Feuerwehrgerätehauses Mitte der Neunziger bot Gelegenheit, im Anschluss an die Säle einen Bühnenraum einzurichten; Arbeiten, die unter der tätigen Mithilfe vieler Elbersdorfer vonstatten gingen. Im Untergeschoss befinden sich Versammlungsräume der FFW, der Jugendraum und die Räume der evangelischen Kirchengemeinde, ebenso Toilettenräume. Auf dem großen Vorplatz können bei Veranstaltungen auch Zelte aufgebaut werden. Das gesamte Dach des DGH ist von einer privat gebauten und genutzten Photovoltaik-Anlage bedeckt. An dem großen Parkplatz an der Südseite des DGH hat die Freiwillige Feuerwehr in Eigenarbeit ein neues kleineres Gerätehaus in massiver Bauweise erstellt. Auf der Rasenfläche der Südseite entstand ein neuer Spielplatz, da der Spielplatz „Heil/Rottheil“ abgebrochen wurde. Er war vor über dreißig Jahren von den Anwohnern aufgebaut worden, diie Geräte waren aber jetzt sehr reparaturbedürftig. Das Gelände wird ein Baugrundstück. Das DGH wird an Privat vermietet, es können jeweils ein Saal oder zwei Säle mit oder ohne Küchenbenutzung gebucht werden. Ansprechpartner sind die Familien Sachse und Reubert, Rollbach. Auflagen im Sinne der Lärmvermeidung gegenüber den Anwohnern sind unbedingt einzuhalten. Insgesamt bietet unser DGH neben der Elbersdorfer Hütte eine gern genutzte Möglichkeit für private Feiern, Kurse des TuSpo und Veranstaltungen der Gemeinde Elbersdorf.

Bilder

Template courtesy of DesignsByDarren · Hosted by IRsoft.de