Elbersdorf Online

gigäker.de

Sie sind hier: Startseite » News » Artikel

Elbersdorfer Hütte: Dachschaden

Die Hüttengemeinschaft Elbersdorf hatte zu einer Grundreinigung der Elbersdorfer Hütte aufgerufen und mehr als zehn Leute kamen, um den Innenraum und den Vorplatz wieder auf Vordermann zu bringen.

Da wurden Konfettireste, Scherben und Reißnägel entfernt und allerlei Reste entsorgt, Staub, Flecken, Spinnweben und Kaugummi weggewischt, Fenster geputzt und die Küche und die Bar auf Hochglanz für die kommenden Mieter gebracht.

Mit dem Ergebnis konnte der Vorsitzende Hermann Schmoll zufrieden sein. Am nächsten Tag dann eine missliche Nachricht: Ein Baum war in der Nacht auf die Hütte gestürzt!

Sollte alles umsonst gewesen sein? Hatte einer der Riesenbäume dem nassen und stürmischen Wetter nicht standgehalten und unserer Hütte den Garaus gemacht?

Wie der Augenschein zeigt, siehe Foto, war ein 10 cm-Baum auf das Dach gefallen und hatte eine Platte und die Regenrinne beschädigt. Noch mal gut gegangen, aber ein erneuter Arbeitseinsatz der Mitglieder des Hüttenvereins wird nötig sein

(red.) (Foto Schmoll)

Template courtesy of DesignsByDarren · Hosted by IRsoft.de